aktuell about gallery catalog imprint main


bubu nation : aktuell

bubu nation festival
5./ 6. / 7. Mai 2011 = What the hell is VJ? Festival
12. bis 22. Mai 2011 = Haus fuer Boot - Ausstellung
26. bis 29. Mai 2011 = 5 Jahre bubu - Ausstellung (tbc)
in Farbenladen (Feierwerk), Hansastrasse 39, Muenchen

we are happy to announce, that we celebrate 5 years of bubu nation with big festival! in first week, we will have big VJ meeting and the rest of may we will have two? exhibitions! stay tuned! :)



What the hell is VJ? Festival
5. / 6. / 7. Mai 2011
for details / updates please visit whatthehellisvj.blogspot.com !


Haus für Boot
Ausstellung von Elke Dreier, Chi-Shin Kim, Yutie Lee, Estella Mare und Okamoto Aiko

Die Sehnsucht nach Behausung und Heimat steht dem Gefühl von Enge gegenüber, das vier Wände evozieren können. Die Sehnsucht nach dem Ausschweifen, nach Reisen und Ungebundenheit wiederum der Unsicherheit, dem Vertriebenwerden. Haus und Boot sind widersprüchliche und doch verwandte Begriffe. So heisst es im Grimmschen Wörterbuch: "das Haus wird gegründet, gebaut, ausgebaut, erweitert, gemauert, gerichtet, gedeckt, abgebrochen, niedergerissen." Gerade im Beschützenden liegt auch eine gewisse Bedrohung, denn alles was uns schützt, kann bald zerstört werden. Das Boot hingegen dient dem Grimmschen Wörterbuch nach dazu "den Anker an solchen Orten auszubringen und wieder zu lichten, wohin das Schif selbst nicht kommt." Und so bauen wir uns immer wieder Häuser oder werfen unsere Anker hin zu Neuem aus. Gerade im Angesicht aktueller Katastrophen kommt der Fragilität menschlicher Behausung eine ganz besondere Bedeutung zu. Die Arbeiten von Elke Dreier, Chi-Shin Kim, Yutie Lee, Estella Mare und Aiko Okamoto loten in diesem Sinne jene Orte aus, an denen Menschen sich bewegen oder verharren, sich einrichten, sich wohlfühlen oder flüchten, seien sie Haus oder Boot."

Erõffnung: Do., 12.Mai 19 Uhr
Ausstellungsdauer: Fr., 13. bis 21. Mai
Finnisage-Lunch: So., 22. Mai 14 Uhr

Farbenladen (Feierwerk)
Hansastraße 39
U/S Heimeranplatz




--


Do., 7. 1. 2010 20-24 Uhr in Kranhalle
bubu nation vol. 31:
Constelar
Katharina Pabst
Ismael Duá


licht und schatten, zufall und programm, deutung und bedeutung.
position, im realen wie im symbolischen raum, bestimmt vision,
aufnahme und interpretation.

es zeigen:

katharina pabst
*23.mai 1981 in berlin
photographie und installation

ismael duá
*23.mai 1981 in berlin
objekt und interpretation


es legen auf: estella + kathy

Kranhalle (Feierwerk)
Hansastraße 39
U/S Heimeranplatz

--





What the hell is VJ? will be a regular bimonthly event from february 2010!! watch out!
blog ---> whatthehellisvj . blogspot . com





--

Do., 12.11. 20-24 Uhr in Kranhalle

bubu nation vol. 30:
What the hell is VJ? 2




Nach dem aufregenden VJ session letztes Mal setzen wir die Runde fort!
Jeder mit der Fragen, was passiert überhaupt bei den VJs? was machen
die eigentlich? kommt einfach vorbei oder gleich Rechner mitbringen und
plug & play! :)

Diesmal mit:

VJs:
Blink And Remove (Harry Klein/Regensburg)
Doublevisions (Harry Klein/München)
heiligenblut (Harry Klein/München)
Hiltmeyer.Inc (München)
mo (Harry Klein/bubu nation/München)
Robotski (Highflyer/Harry Klein/München)
schönereWelt! (Harry Klein/München)
tps nostromo (volxvergnuegen/München)
ZAVA (vjcentral.it/Harry Klein/München)

DJs:
Benna (Harry Klein/München)
ppF (Harry Klein/München)

Eintritt frei!

Kranhalle (Feierwerk)
Hansastraße 39
U/S Heimeranplatz


--

do., 10.09. 20-24 uhr in Kranhalle Café verlegt!!! ORANGEHOUSE (Feierwerk)
bubu nation vol. 29:
What the hell is VJ?


Holt VJs zurück zu der Tanzfläche!
Immer mehr Filmfestivals werden aufmerksam auf VJ Kunst
aber Clubszene scheint VJs vergessen zu haben. Siehe
Berlin, welcher großen Club hat noch Visuals. Kaum mehr.
Dagegen Münchner Clubs sind beglückt von den VJs und
somit das Publikum auch. Heute beweisen VJs, warum
sie in den Clubs nicht fehlen dürfen! Diskussionsrunde
mit Upgrade!Munich, Münchner Medienkünstler treffen.
Unterstützt wird das ganze von feinen Herrn Benna und
Marco Zenker aus dem Hause Harry Klein, wo man nur
fühlen kann, visuals gehören einfach dazu!

VJs:
Autopilot (Highflyer/Harry Klein/München)
BettyMü vs. Hiltmeyer.Inc (München/New York)
Blink And Remove (Harry Klein/Regensburg/München)
Doublevisions (München)
heiligenblut (Harry Klein/München)
mo (Harry Klein/bubu nation/München)
ZAVA (vjcentral.it/Harry Klein/München)

DJ:
Benna (Harry Klein/München)
Live:
Marco Zenker (Harry Klein/Ilian Tape/München)

Diskussion:
Upgrade!Munich

Eintritt frei!!



Kranhalle(Feierwerk)
Hansastrasse 39
U/S Heimeranplatz
Bus Hansapark




--

do., 11.06. 20-24 uhr in Kranhalle Café (Feierwerk)

bubu nation vol. 28:
Die schöne fremde Angst in mir
Estella Mare, Aiko Okamoto





Er nahm sich Mut
und fuhr dann gut
auf dem blauen Meer
ja so war er
(Kindergedicht - e.m.)

Zeichnung und Photographie

Do., 11.6. 20 - 24 Uhr in Kranhalle Café (Feierwerk)
Die schöne fremde Angst in mir - Estella Mare, Aiko Okamoto

Eintritt frei!

Kranhalle(Feierwerk)
Hansastrasse 39
U/S Heimeranplatz
Bus Hansapark



--

do., 9.4. ab 20 uhr in der Kranhalle Café (Feierwerk)

bubu nation vol. 27:
FKID
Markus Hirner


Ikonisieren und isolieren, dann in kleine Rahmen setzen und reifen lassen.
Sie leuchten wie Engel aber sie bewegen sich nicht... 13 Sekundun unter der
Amphetaminsonne, Gelatine, und die große Liebe.
Der in München arbeitende Fotograf Markus Hirner zeigt erstmals Arbeiten
aus der "FKID"-Reihe.


Do., 9.4. 20 - 24 Uhr in Kranhalle Café (Feierwerk)
FKID - Markus Hirner

Eintritt frei!

Kranhalle(Feierwerk)
Hansastrasse 39
U/S Heimeranplatz
Bus Hansapark

www.markus-hirner.de
www.kranhalle.com




--

DO., 12.02.09. ab 20UHR in KRANHALLE CAFÉ

BUBU NATION VOL. 26:
squares on both sides "indication"
release night




Der in München und Berlin ansässige Musiker squares on both sides
- bekannt für ruhige, komplexe Kompositionen aus Gesang, Gitarre, Klavier
und Elektronik - stellt sein drittes Album 'indication' in der heimeligen
Atmosphäre der Ausstellungsreihe bubu nation vor. Mit dabei ist Zimmer,
dessen elektronische Arrangements aus Klangfragmenten, Beats und Noise einen
wunderbaren Gegenpol zu squares on both sides bilden. Und es wäre kein
Abend von bubu nation, wenn es nicht auch Kleinode der Dingkultur zu betrachten
gäbe - diesmal die genähten Füchse aus dem Artwork der neuen Platte
von squares on both sides.
squares on both sides "indication" erscheint am 14. Februar auf Own Records.

Do., 12.2.09. 20 Uhr in Kranhalle(Feierwerk)
squares on both sides "indication" release night
Eintritt frei


Kranhalle(Feierwerk)
Hansastrasse 39
U/S Heimeranplatz
Bus Hansapark



+++++
bubu nation beim Altstadtringfest

"Mythische Stadt"
Installation von:
Satoko Kako, Estella Mare, Aiko Okamoto, Ivan Paskalev, Achim Sauter

Altstadtringfest - Maximiliansplatz
Sa., 19.7. 14-4 Uhr
So., 20.7. 12-18 Uhr
www.muenchen850.de



+++++
volksmop royal won
Jack-Torrance-Preis fuer Neue Medienkunst at shining!
Thank you sooooooooo much!!